teleskopprothesen mit metallverstärkung


Bei diesem Fall mussten mehrere Zähne gezogen werden und somit kam nur eine Herausnehmbarer Zahnersatz in Frage. Der Patient wollte das die Zahnstellung ähnlich bleibt und das er wieder gut essen kann. Deswegen stand die Funktion im Vordergrund und wurde entsprechend erfüllt. Für diesen Zahnersatz wurden Teleskope aus Hochgoldlegierung hergestellt und der herausnehmbare Teil komplett mit Composite verblendet.


Ähnlicher Fall wie nur im Unterkiefer. Für diesen Zahnersatz wurden Tertiärtechnik angewandt. Die Teleskope aus Hochgoldlegierung hergestellt und der herausnehmbare Teil komplett mit Composite verblendet.


Bei dieser Teleskopprothese wurden Teleskope aus Hochgoldlegierung hergestellt und der herausnehmbare Anteil mit Kunststoff Zähnen und Kunststoff Basis hergestellt.

 


Hier wahr die Patientin nicht mehr mit der Ästhetik ihrer 10 Jahre alten Teleskopprothese. Sonst hat alles soweit funktioniert. Der Halt war da und die natürliche Zähne wahren in Ordnung. Also haben wir die vorhandene Prothese komplett neu mit Composite verblendet und den abgesenkten Biss wieder aufgebaut.